Internationaler Linkshändertag am 13.08.

Auch in diesem Jahr wird wieder weltweit durch verschiedene Aktionen und Veröffentlichungen auf den Linkshändertag hingewiesen.

Der internationale Linkshändertag wurde am Freitag, 13. August 1976 von dem Amerikaner Dean Campbell ins Leben gerufen, um auf die Interessen und Belange der Linkshänder in der Gesellschaft aufmerksam machen.

Mit diesem Datum wollte er auf die Vorurteile gegenüber Linkshändern hinweisen und darauf, dass Linkshänder zu sein genauso wenig ein schlechtes Vorzeichen ist wie das Datum Freitag der 13.

Auch heute noch werden Kinder in unserer rechtshändigen Gesellschaft, meist unbemerkt, von der linken Hand auf die rechte Hand umgeschult oder schulen sich durch Nachahmung selbst um.

„Umgeschulte“ leiden oft ein ganzes Leben unter den Umschulungsfolgen, die in Form von Konzentrationsstörungen, Gedächtnis- oder Sprachproblemen sowie Minderwertigkeitskomplexen oder Überkompensation durch überhöhten Leistungseinsatz auftreten können.

In ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland gibt es inzwischen an die 400 zertifizierte Linkshänderberater und Linkshänderberaterinnen aus pädagogischen, therapeutischen oder medizinischen Berufen, die von Dr. J.B. Sattler, approbierte Psychotherapeutin und Psychologin aus München, ausgebildet wurden - aktuell haben sich 118  im Verzeichnis des Netzwerkes registrieren lassen.

Zertifizierte Linkshänder-Beraterinnen und -berater geben u.a. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Hilfestellungen bei Fragen zur Linkshändigkeit, begleiten Menschen bei Rückschulungen, informieren durch Vorträge und Fortbildungen in Kindergärten und Schulen zum Thema „Linkshändigkeit“ oder "Grafomotorik" oder bieten Kurse zur Schreibvorbereitung mit links für Kinder im Vor- und Grundschulalter an.

Neben Übungen für eine verbesserte Hand- und Fingermotorik wird die „richtige“ Schreibhaltung vermittelt, um der „Hakenhaltung von oben“ entgegenzuwirken.

Noch mehr Wissenswertes zum Thema „Linkshändigkeit“ sowie das Verzeichnis aller Linkshänderberater und Linkshänderberaterinnen in Deutschland findet man unter www.lefthander-consulting.org.

 

 Weitere Informationen zu Aktionen zu diesem Thema unter "Aktuelles"

 

© 2011 - 2019 Jutta Denke, Pahlen